+41 (0) 71 677 21 00

herausfordernder umbau

Ein rund 60 Jahre altes Wohnhaus sollte um- und ausgebaut werden, um den Bedürfnissen einer Familie mit zwei lebhaften Jungen gerecht zu werden. Die schlechte Bausubstanz zwang schliesslich zu einem mutigen Schritt: dem Rückbau des Gebäudes bis zur Decke über Untergeschoss. Erstaunlicherweise waren konzeptionell nur geringfügige Anpassungen nötig, die bautechnische und ökologische Planung musste allerdings komplett überdacht und neu ausgearbeitet werden.

Die reduzierte Material- und Farbwahl mit der zeitgemässen gradlinigen Architektur unterstreicht die vornehme Zurückhaltung des neuen Gebäudekomplexes. Das Wohnhaus mit freier Sicht auf den Bodensee besticht durch spannende Durch- und Ausblicke. Die gezielt grosszügig angeordneten Fensterflächen wirken wie Bilderrahmen – sie gestatten den Ausblick, strukturieren aber auch das Blickfeld. Der respektvolle Umgang mit der bestehenden Gartenanlage und dem alten Baumbestand ist Teil des wertigen Gesamtkonzepts.

Sämtliche Einbauten sowie die Ausstattung von Küche und Bad folgen den Bedürfnissen der Bauherrschaft und wurden grösstenteils von ortsansässigen Handwerkern massgefertigt. Der qualitativ hochwertige Innenausbau wirkt dezent, das Raumgefühl ist stimmig. Das anspruchsvolle technische Konzept wurde zurückhaltend umgesetzt – eine Herausforderung der besonderen Art.